Lexus-Bilder vom neuen Lexus RX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lexus-Bilder vom neuen Lexus RX

      Der neue Lexus RX: Mitreissende Kraft und begeisternde Innovation



      [IMG:http://assets.toyota-media.de/previews/4/3/49534_f796874c2f19e5ae8dee475dca79a380.jpg]

      Das Wichtigste in Kürze:
      • Bislang größter Entwicklungssprung der RX Modellgeschichte
      • „Mitreißende Kraft“ als Leitlinie des markanten neuen Karosseriedesigns
      • „Begeisternde Innovation“ als Grundprinzip des Einklangs zwischen der einzigartigen Innenraumgestaltung und der faszinierenden Technik
      Köln, 15. Oktober 2015. Im Jahr 1998 hat Lexus mit dem RX der ersten Generation ein weltweit völlig neues Konzept präsentiert und den Grundstein für das neue Segment der Premium-SUV gelegt. Mehr als ein Jahrzehnt später ist der Lexus RX nach wie vor weltweit ein Verkaufsschlager mit einem Absatz von bislang insgesamt 2,2 Millionen Einheiten.

      Die Grundlage dieser Erfolgsstory, die inzwischen drei Fahrzeuggenerationen überspannt, ist die Tatsache, dass Lexus mit dem RX Konzept etablierte Grundsätze in Frage stellte und Vorurteile überwand. Der erste RX begründete dank des einzigartigen, von Grund auf neuen Konzepts seines Karosserie- und Innenraum-Designs ein neues Marktsegment, das mit jeder der folgenden RX-Generationen um immer neue Ideen und Ansätze bereichert wurde. Dabei baute jeder neue RX auf den zentralen Stärken auf, die ein Premium-SUV von Lexus im Kern ausmachen. Die vierte Generation repräsentiert in Sachen Karosserie- und Innenraumdesign einen nochmals größeren Entwicklungssprung als die dritte Generation.

      „Als Schlüsselwort des Konzepts sehe ich die ‚mitreißende Kraft‘, die dem Karosseriedesign zu Grunde liegt“, erläutert der Chefdesigner des Projekts, Gen Ikeda. „Dieser Begriff steht für jenes kraftvolle Offroad-Appeal, das bei einem Premium-SUV zu den Kerneigenschaften zählt. Wir haben großen Wert auf markante, auffällige Proportionen gelegt, ohne die typische Eleganz des RX preiszugeben. Auf diese Weise entstand ein Karosseriedesign, das den RX bereits auf den ersten Blick hochklassig wirken lässt.“

      Die ‚mitreißende Kraft‘ findet sich beim neuen RX nicht nur in den Gesamt-Proportionen, in den dreidimensionalen Formen und im Flächenverlauf wieder, sondern auch in jedem anderen Aspekt seines Karosseriedesigns. Die neue prägnante Ausprägung des markentypischen Diabolo-Kühlergrills, die kraftvoll ausgestellten Radhäuser, die seitlich weit herumgezogenen Rückleuchten und die fließende Dachlinie bauen einen Kontrast zur kraftvollen Hauptform auf, der dem neuen Lexus Premium-SUV aus jedem Blickwinkel einen Ausdruck von unbändiger Kraft verleiht.

      „Das Schlüsselwort für die neue Innenraumgestaltung lautet ‚begeisternde Innovation‘“, fährt Ikeda fort. „Das Fahrzeuginnere ist geprägt von der kraftvollen horizontalen Orientierung, die dem typischen Lexus Innenraumdesign zu eigen ist, und von der vertikalen Ausrichtung des ganz auf den Fahrer ausgerichteten Cockpits. Auf diese Weise entsteht ein Fahrgastraum mit einer eigenständigen und völlig neuartigen Architektur. Die vertikal ausgerichtete Struktur findet ihren Ausdruck in schlichten, fließenden Flächen und erzeugt ein ganz besonderes Raumgefühl, das den neuen RX deutlich von den Premium-SUV unserer Mitbewerber unterscheidet.” Aus diesem hoch innovativen Design-Konzept geht ein eleganter Innenraum mit der typischen Geräumigkeit und dem luxuriösen Ambiente eines Lexus Premium-SUV hervor, die mit einem sportlich-komfortablen Umfeld für den Fahrer kombiniert wird.

      „Begeisternde Innovation“ manifestiert sich am deutlichsten in der Evolution des Lexus HMI Displays (Human Machine Interface) und insbesondere im großen Head-up-Display. Das in Längsrichtung ausgerichtete Design des neu gestalteten Innenraums ist ganz auf das neue Head-up-Display ausgerichtet, das visuell über die Haube des Kombinationsinstruments an die Mittelkonsole angebunden ist. Zugleich minimiert das zu Grunde liegende ergonomische Konzept die Ablenkung des Fahrers vom Verkehrsgeschehen.

      Die Textur und die Farben der verwendeten Materialien spielten für die Umsetzung dieses Designkonzeptes ebenfalls von vornherein eine entscheidende Rolle. Durch Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften der Werkstoffe, Farben und Oberflächen während des Gestaltungsprozesses konnte eine einzigartige Innenraumgestaltung gelingen.


      DETAILS_RX_450h_HUD.jpgDETAILS_RX_450h_rear_details_ext.jpgRX_450h_driver.jpgRX_450h_exterior_lifestyle.jpgRX450h_07_stu_DH_2015.jpgRX450h_21_stu_rear.jpgRX450h_intrior_colours.jpg
      Keine Spur von Signatur ;)